TISCHLEINDECKDICH

Nach dem Märchen der Brüder Grimm 
Marionettenspiel für Kinder ab 5 Jahren

Das Märchen nach der Rezeptur der Brüder Grimm wurde von Horst Günther zubereitet und von Markus Dorner aufgetischt. Ja, man muss schon etwas tun, wenn es schmecken soll, und so ein sich immer wieder selbst deckendes Tischlein ist eben nur ein Kindertraum.

So beginnt die Aufführung – Markus Dorner erzählt von seiner ersten Begegnung mit dem Märchen und dass er später Puppenspieler geworden ist, weil er da „wirklich ein bisschen zaubern kann“. Die Lust am Theaterspielen, das heitere Augenzwinkern beim Vorführen märchenhafter Einfälle bleiben die ganze Aufführung hindurch erhalten.

Spielform:  Marionettenspiel Schauspiel, Gesang
Autoren: Horst Günther
Regie: Horst Günther
Spiel: Markus Dorner

Ausstattung: Antje & Jürgen Hohmuth
Musik: Peter Dirkmann
Spieldauer: ca. 50 Minuten